Wer nicht mit der Zeit geht, der muß... mit der Zeit gehen.
Wer nicht mit der Zeit geht,der muß... mit der Zeit gehen.

Hinweis:

In verschiedenen Bundesländern ist eine separate Zulassung über die zuständige Behörde erforderlich, um die Prüftätigkeit an Abwasserbehandlungsanlagen auszuführen. Diese Zulassungen sorgen für das Einhalten der jeweiligen Landesvorgaben und garantieren somit, dass sich an den Anlagen ein ausgebildeter Sachverständiger bewegt, um den Zustand der einzelnen Anlagen zu bewerten.

 

Um zu garantieren, dass unsere Diesnstleistungen auch bundesweit und in Eigenregie für Sie durchgeführt werden, haben die Mitarbeiter unseres Sachverständigenbüros die folgenden Zulassungen und Zertifizierungen erlangt:

Zulassungen für betriebszugehörige Fachkundige / Fachgutachter und Sachverständige:

 

Bundesweit 

-

Unabhängige Sachverständige gem. AwSV

Schleswig-Holstein

-

Fachkundige Prüfer nach §2 Abs.4 der Landesverordnung für die Untersuchung von allgemein bauaufsichtlich zugelassenen Abwasser-vorbehandlungsanlagen 

Hessen

-

Sachverständige Prüfer gem. §4 der Indirekteinleiterverordnung über das Einleiten oder Einbringen von Abwasser mit gefährlichen Stoffen in öffentliche Abwasseranlagen des Landes Hessen.

Freistaat

Thüringen

-

Sachverständige Prüfer nach §5 Thüringer Indirekteinleiterverordnung für den Herkunftsbereich Anhang 49 der Abwasserverordnung, Mineralölhaltiges Abwasser

Hamburg

-

Fachkundige Prüfer nach § 15 Abs. 6 Hamburgisches Abwassergesetz

Brandenburg

-

Sachverständige Prüfer nach §4 Abs.3 der Indirekteinleiterverordnung des Landes Brandenburg

Berlin

-

Im Zulassungsverfahren

Zertifizierungen für betriebszugehörige Fachkundige / Fachgutachter und Sachverständige:

 

  • Zertifizierte Kanal- Sanierungsberater
  • Zertifizierte Sachverständige für Rohr- und Kanaltechnik
  • Zertifizierte Fachkundige nach DIN 19990-100 / DIN EN 858 (Benzin- Koaleszenzabscheider)
  • Zertifizierte Fachkundige nach DIN 4040 (Fettabscheider)
  • Zertifizierte Fachkundige für Anlagen mit weitestgehender Wasserkreislaufführung
  • D.A.C.H. Zertifizierte Kanalinspekteure
  • Zertifizierte Gewässerschutzbeauftrage
  • Zertifizierte Probennehmer für Abwasseranalysen
  • Zertifizierte Sachkundige für Fachbetriebe nach § 62 WHG
  • Zertifizierte Sachkundige zur Inspektion und Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungen
Druckversion Druckversion | Sitemap
Abwasserbehandlungsanlagen sind unsere Kernkompetenz